Startseite arrow Kommunalpolitik arrow SPD Mimbach arrow SPD Kandidatenteam für Breitfurt, Mimbach u. Webenheim
Hauptmenü
Startseite
Veranstaltungen
Nachrichten
Bildergalerie
Einrichtungen / Vereine
Prot. Kirchengemeinde
Kommunalpolitik
Die Mimbacher Chronik
Links
Touristik
Erweiterte Suche
Suche
SPD Kandidatenteam für Breitfurt, Mimbach u. Webenheim PDF Drucken E-Mail

SPD im Wahlbereich Breitfurt, Mimbach und Webenheim stellt starkes Kandidatenteam auf

Die Delegierten der SPD Ortsvereine Breitfurt , Mimbach und Webenheim haben in einer Sitzung im Schulhaus in Mimbach ihre Kandidaten für die Wahl des Stadtrates am 7.Juni 2009 aufgestellt und ein gemeinsames Wahlprogramm festgelegt .

Auf Vorschlag der jeweiligen Ortsvereine wurden neun Kandidatinnen und Kandidaten einstimmig gewählt . Die Liste wird angeführt von Guido Freidinger, Breitfurt , Thomas Hussong , Mimbach und Dr.Werner Moschel ,Webenheim .

Mit dieser Mannschaft aus erfahrenen und hochqualifizierten Kandidaten präsentiert der Wahlbereich den Bürgern ein starkes Team , das die Gewähr für eine sachbezogene und bürgernahe Stadtratsarbeit bietet „, so der Stadtverbandsvorsitzende Achim Jesel , der die Versammlung leitete.

Die nachfolgenden Plätze der Bereichsliste wurden mit Jürgen Gentes , Breitfurt , Rainer Gros, Mimbach, Christine Reda, Webenheim, Franz Welsch, Breitfurt, Gerd Weinland, Mimbach und Sabine Klein, Webenheim besetzt .

Schwerpunkt der Kommunalpolitik der nächsten Jahre muss der Erhalt der öffentlichen Einrichtungen in unseren Dörfern sein. Deren Nutzung muss aber an die Anforderungen der Zukunft angepasst werden „ so Dr. Werner Moschel .

Deshalb wurden verschiedene „Leitprojekte" festgelegt , deren Umsetzung Schwerpunkte der Arbeit derSPD in der nächste Legislaturperiode des Stadtrates sein soll .

So gilt es an der Grundschule in Breitfurt, die von den Schülern der drei Stadtteile besucht wird, den Außenbereich als Multifunktionsplatz zu gestalten, um dort zusätzlich Freizeitangebote im Rahmen der Ganztagsbetreuung machen zu können.

In Mimbach soll das Schulhaus zu einem Haus der Vereine mit vielfältigen Angeboten für die Vereins- und Jugendarbeit umgestaltet und langfristig gesichert werden. „Ein Verkauf wird deshalb abgelehnt", so Thomas Hussong .

Nach jahrelangem Stillstand bei der Gebäudesanierung liegt für die ehemalige Schule in Webenheim jetzt endlich eine Baugenehmigung vor .Deshalb soll nach Abschluss der Umbauarbeiten dort das erste „Mehrgenerationenhaus" von Blieskastel entstehen. Dann könnten ein Tagescafe , Betreuungsmöglichkeiten für Jung und Alt sowie unterschiedliche Beratungs- und Fortbildungs-möglichkeiten in den neu gestalteten Räumlichkeiten installiert werden. Die Fördermöglichkeiten,die von Bund und Land für den Betrieb von Mehrgenerationenhäuser angeboten werden, sollen dabei genutzt werden .

Die Kandidaten der SPD wollen mit diesem Programm bei den Bürgerinnen und Bürger um Zustimmung werben. Wir wollen die Alleinherrschaft einer Partei im Stadtrat beenden und mit einer neuen Mehrheit zu einer sachbezogenen ,allen Bürgern gerecht werdenden Ratsarbeit zurückkehren" , so der Spitzenkandidat Guido Freidinger in seinem Schlusswort.

(RG)




 
powerfully used by computerversteher