Hauptmenü
Startseite
Veranstaltungen
Nachrichten
Bildergalerie
Einrichtungen / Vereine
Prot. Kirchengemeinde
Kommunalpolitik
Die Mimbacher Chronik
Links
Touristik
Erweiterte Suche
Suche
Die Kita feiert das Martinsfest PDF Drucken E-Mail

Zum  Martinsgottesdienst und Martinsfest lud dieses Jahr die Prot.   Kindertagesstätte Mimbach und deren Freundeskreis ein. Zu Beginn des Gottesdienst zogen die Kigakinder mit ihren Laternen in die nur mit Kerzenlicht und Strahlern beleuchtete Christuskirche ein. Vor dem Altar war eine Szene der Legende des Heiligen Martin mit Eglipuppen aufgebaut. In der Vorwoche hatten die Kigakinder die Geschichte mit den Figuren gespielt. Die Erzieherinnen machten Fotos davon, die als eindrucksvolle Licht-bilder an die Wand der Kirche projiziert wurden, passend zur Lesung und klanglich untermalt von den Kindern. An den Gottesdienst schloss sich der Umzug durch das Dorf an. Polizei und Feuerwehr sorgten für Sicherheit, während "St. Martin" (der eigentlich Celine hieß) auf dem Pferd von Elmar Lawall voran ritt. Horst Kreutz, der Vorstand des Musikvereins Mimbach, und zwei jugendliche Bläser begleiteten die Lieder, die unterwegs gesungen wurden. Im Matthias-Claudius-Heim standen schon Glühwein und Martinsbrezeln bereit und auf dem Außengelände brannte ein stimmungsvolles Feuer.

Dank ergeht an alle, die mit ihrem Beitrag zum Gelingen dieses Festes beitrugen.

Das Kita-Team und der Freundeskreis der Kita

 
powerfully used by computerversteher