Startseite arrow Einrichtungen / Vereine arrow Vereine arrow Musikverein Frohsinn arrow Aktuelles arrow Archiv arrow Mit Frohsinn auf den Spuren der Vereinsgründer - Maiwanderung 01.05.11 - Bericht
Hauptmenü
Startseite
Veranstaltungen
Nachrichten
Bildergalerie
Einrichtungen / Vereine
Prot. Kirchengemeinde
Kommunalpolitik
Die Mimbacher Chronik
Links
Touristik
Erweiterte Suche
Suche
Mit Frohsinn auf den Spuren der Vereinsgründer - Maiwanderung 01.05.11 - Bericht PDF Drucken E-Mail

Am 1. Mai versammelte sich eine kleine Schar wackrer, im Musikverein "Frohsinn" beheimateter Musikanten am Mimbacher Schulhaus zur kulinarischen (Blüten-) Wanderung nach Wattweiler.

   


Mit viel guter Laune, Instrumenten und vollem Tankwagen zog die von Hund "Hexe" gut behütete Herde bei strahlendem Sonnenschein übern Winterberg in die Pfalz, wo man kurz vor Mittag auf dem Mölschbacher Hof die erste Station erreichte. Noch während des Einmarsches wurden Glaskrüge gefüllt, als Gage für die unverhoffte, gute Unterhaltung der Festgäste.

 

Nach kurzer Rast steuerte die Gruppe auf die nächste Station nähe Kugelfang zu und siehe da: Auch hier wuchsen im Schatten eines Getränkewagens gut gekühlte Urpilse in den Krügen. Getreu dem alten Brauch "Keine Noten -keine Fehler" spielte die 6-Mannkapelle mit 2-Frau-Perkussionunterstützung zur Freude der vielen Ausflügler munter auf.

 

Der anschließende Fuß-Transfer nach Wattweiler diente der Schonung des Ansatzes, um an der 3. Haltestelle zum Mittagessen die notwendige Pilsbeilage zu erspielen. Mit vollem Magen ging es anschließend glücklicherweise erst einmal steil bergab.
Nur eine kühle Weinschorle vermochte den nun an Fahrt aufnehmenden Musikexpress an der nächsten Haltestelle zu stoppen. Wirklich nur zur "Erfrischung der anderen Art" (Anmerkung: Der Klang eines "einhändigen" Tenorhorns in gekachelten Räumen ist phänomenal) ging es am Spätnachmittag am Sportplatz vorbei in Richtung saarländischer Heimat. In der langgezogenen Rechtskurve am Mölschbacher Hof wurde das Wanderensemble durch Fremdeinwirkung des dortigen Veranstalters streng deren Parteistatuten nach links gezogen und spontan noch einmal engagiert.
Endlich überm Berg galt es, sich kurz hinter der Mimbacher Ortsgrenze noch für einen Kurzen zu bedanken, bevor dann am frühen Abend das rettende Ufer am neu angelegten Terra See in der Mühlgasse zum fröhlichen Abschlussgrillen erreicht wurde.

Alle Freunde und Mitglieder des Musikvereins, die die "Promotion-Tour" nicht persönlich erreichten konnte, möchte der Musikverein "Frohsinn" Mimbach gerne mit diesem Beitrag zum Frühlingskonzert "Klingende Maibowle" am Samstag, 14.05.2011 um 19:30h in die Bliesgaufesthalle ganz herzlich einladen. Der musikalische Bowlentopf ist reich gefüllt mit allem, was konzertante Blasmusik so angenehm schmackhaft macht. Der Eintritt beträgt 6 Euro. Wir sehen uns! (vk)

 
powerfully used by computerversteher