Tag der ökumenischen Begegnung im Matthias-Claudius-Heim in Mimbach

Am Mittwoch, dem 04. November, waren die Senioren der katholischen Pfarrei St. Sebastian Blieskastel zu Besuch beim Seniorenkreis der protestantischen Kirchengemeinden Mimbach und Webenheim, welcher in diesem Jahr zu dem Treffen eingeladen hatte.

Nach einer Andacht mit Pfarrerin Falk-Reifarth in der Christuskirche in Mimbach erläuterte Rudolf Hertel sehr anschaulich die Geschichte und die Besonderheiten der historischen Mimbacher Kirche.

Bei Kaffee und Kuchen im Matthias- Claudius-Heim wurden anschließend viele gute Gespräche geführt.

Schließlich kannten sich viele der Senioren von früher, sei es aus der Schulzeit oder von den vergangenen Treffen der Seniorenkreise.

Eine nette Geste war die „Musikprobe“ von Gerhard Hussong und seinen drei Schülerinnen, die zum ersten Mal vor Publikum gekonnt ihre Stücke vortrugen - zur großen Freude der Senioren, die das Engagement mit viel Applaus belohnten.

Da der Nachmittag so harmonisch verlief, kam man überein, künftig jedes Jahr einen gemeinsamen Termin zu finden, um die Pflanze der Ökumene zu pflegen.

Irmgard Schwarz