Mitgliederversammlung am 12.03.2010 - Bericht

Am 12.März lud der Musikverein Frohsinn Mimbach seine Mitglieder in die Mimbacher Schule zur Mitgliederversammlung ein.Vorsitzender Horst Kreutz konnte neben aktiven MusikerInnen auch 8 passive Mitglieder (so viele waren es schon lange nicht mehr) begrüßen, darunter die Ehrenmitglieder Friedel Carbon, Gustav Hussong und Karl-Heinz Linn.

In seinem Bericht ließ Horst Kreutz die aus seiner Sicht wichtigsten Ereignisse im abgelaufenen Geschäftsjahr Revue passieren. Sein Hauptaugenmerk legte er auf die Veranstaltungen in Mimbach und naher Umgebung, welche der MV musikalisch umrahmte und sich so in der Öffentlich präsentierte. Schön fand er insbesondere, dass nach 2-jähriger Pause am Weihnachtskonzert wieder eine Theatergruppe für gute Unterhaltung sorgte und somit an die Vereinsanfänge vor über 100 Jahren anknüpfte. Ein besonderes Dankeschön zollte er Gustav Hussong, der auch nach Amtsaufgabe als Beisitzer vor 2 Jahren weiterhin als „Gratulationsbeauftragter“ den Verein offiziell bei  Jubiläen der Mitglieder vertritt und die Glückwünsche überbringt.
Weiterhin unterrichtete Horst Kreutz die Versammlung über den aktuell laufenden Wechsel am Dirigentenpult des Großen Orchesters. Nach über zehnjähriger Tätigkeit sah die Vereinsführung eine Notwendigkeit, trotz guter musikalischer Leistungen, Benjamin Schneider in diesem Amt abzulösen. Bis Mitte des Jahres wird Kreisdirigent Jürgen Nisius den Taktstock in Mimbach führen.

Julia Halter dirigiert nun seit einem Jahr das Schüler- und Jugendorchester. Seit der Neustrukturierung im Herbst sieht sie bereits wesentliche Fortschritte und die „neuen“ Orchester wieder gefestigt.
7 JungmusikerInnen haben sich für den bevorstehenden D1-Lehrgang angemeldet, um sich in Theorie und Praxis außerhalb des Orchesters weiterzubilden.

Jugendleiterin Tina Buchheit berichtete „rund um den Vereinsnachwuchs“: 7 Kinder bilden seit September die neue Blockflötengruppe; die geplante Instrumental-AG konnte leider trotz Interesse der Schüler und Schulen zu aller Bedauern nicht umgesetzt werden. Viel Spaß gab es außerhalb des musikalischen Betriebs beim Ausflug ins Pirmasenser Dynamikum im Herbst und am 18.April.2010 wird sich der Nachwuchs bei Kaffee und Kuchen am Jugendnachmittag im Matthias-Claudius-Heim präsentieren. Hierzu sind Kuchenspenden erwünscht!

Was sonst noch übers Jahr passierte, listete Schriftführerin Annette Blumenauer im ausliegenden Tätigkeitsbericht auf.

Sabine Schunck verlas einen detaillierten Bericht ihrer Kassenführung, welche Isabella Raffel und Dietrich Hussong auf Richtigkeit prüften.

Gerd Weinland schlug daraufhin die Entlastung des Vorstandes vor, welche von der Versammlung einstimmig erteilt wurde.

Die anstehenden Neuwahlen leitete der langjährige Posaunist Christian Post mit Unterstützung von Cordula Weingart. In ihren Ämtern wurden Horst Kreutz und Volkmar Klein als erster bzw. zweiter Vorsitzender bestätigt. Ebenso wurden Tina Buchheit als Jugendleiterin und Sabine Schunck als Kassiererin wiedergewählt. Annette Blumenauer übergab ihr Amt als Schriftführerin an Iris Schmidt, unterstützt diese jedoch stellvertretend. Notenwart bleibt Gabi Carbon mit Hilfe von Isabella Raffel. Um das Vereinsinventar kümmert sich Vera Hinrichs als Zeugwart. Das Amt des Pressewarts übernimmt 2. Vorsitzender Volkmar Klein in Personalunion. Jasmin Schaeffer unterstützt die Jugendarbeit, Klaus Schunck fungiert ebenso wie Bernd Weingart als Beisitzer und Eric Moschel zieht als Theaterleiter die Fäden auf und hinter der Bühne. Als Kassenprüfer für das nun begonnene Geschäftsjahr wurden Yvonne Carius und Thomas Schwarz gewählt.

Nach längerer Diskussion und wichtiger Erklärungen bestätigte die Versammlung zwei Satzungsänderungen früherer Mitgliederversammlungen, die aus formalen Gründen bisher nicht eingetragen werden konnten.

Nach Bekanntgabe des Konzerttermins der Klingenden Maibowle am 12.Juni und der Bitte um Mithilfe beim Standdienst am Blieskasteler Altstadtfest eine Woche später schloss Horst Kreutz nach knapp 2-stündigem Sitzungsmarathon die diesjährige Mitgliederversammlung.  (vk)