Mimbacher Neubürger Familie Ruffer stellt sich vor - Einladung zu Musik & Spiel 2010

Liebe Leser, vielleicht haben Sie ja schon von Familie Ruffer gehört, die seit ungefähr acht Wochen in der Breitfurter-Strasse 40 in Mimbach eine Bleibe gefunden hat und bis zum Ende der Adventszeit dort wohnen wird.
Else und Gustav Ruffer führen hier zusammen mit ihrer Tochter Sabine ihr bürgerliches Leben. Zum Haushalt gehört auch Elses Vater, den die Familie liebevoll nur „Opa“ nennt.
Aus gut unterrichteten Kreisen haben wir erfahren, dass Else Ruffer ein eher unerbittliches Regiment führt und sowohl ihr Mann als auch ihr Vater in der finalfamiliären Meinungsbildung meist unberücksichtigt bleiben - bundesdeutscher Durchschnitt also.


Familie Ruffer möchte sich gerne mehr ins Dorfgeschehen einbinden und lädt Sie alle zu einem Kennenlernen anlässlich des Weihnachtskonzertes „Musik & Spiel“ am 18.12.2010 in die Bliesgaufesthalle ein.
Im ersten, musikalischen Teil des Abends begrüßen Sie das Schüler- und Jugendorchester unter der Leitung von Julia Halter sowie das Große Blasorchester, erstmals mit seinem neuen Dirigenten Daniel Peters. Im zweiten Teil unterhält Sie die von Eric Moschel geleitete Theatergruppe mit dem fast kriminellen Lustspiel „Spuk bei Ruffers“.
Beginn ist bereits um 19 Uhr, der Eintritt ist frei.
Der Musikvereins „Frohsinn“ Mimbach freut sich auf Ihr Kommen. (vk)